SU_IND_DE_COASTALCABANA_WEB.png

Fragen & Antworten zur Tätigkeit als Demonstrator

 

"Zu lieben was wir tun,

zu teilen was wir lieben,

und somit anderen zu helfen,

durch eigene Kreativität

Erfolge zu erzielen…

Dadurch zeichnen wir uns aus."

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Thema unabhängige(r) Demonstrator(in) werden:

Was muss ich als Demonstrator tun?

In aller erster Linie nichts anderes als zu basteln :-) Du kannst entweder zum als sogenannte Eigenbedarfsdemo einsteigen, oder aber, du möchtest mehr und beispielsweise Workshops anbieten, einen Youtube-Channel betreiben, Blogbeiträge schreiben und vieles mehr. Es ist ganz alleine deine Entscheidung wie und was du machst. Niemand zwingt dich zu irgend etwas und das ist ein wesentlicher Aspekt.

Was kostet es mich, als Demonstrator einzusteigen?

Das einzige was du benötigst, um als Demonstrator einzusteigen ist das Starter-Set in Höhe von 129,00 €, allerdings beginnt hier bereits der Vorteil für dich als Demonstrator: Du zahlst aktuell zwar 129,00 €, darfst dir aber Produkte im Wert von 175 € aussuchen. Welche Produkte das sind, darfst du ganz alleine entscheiden. Zusätzlich erhaltest du noch Geschäftsmaterialien im Wert von 60,00 € (Kataloge, Broschüren, Bestellformulare etc.).

Kann ich als Demonstrator Geld verdienen?

Diese Frage kann ich mit einem ganz klaren JA beantworten! Es gibt mehrere Möglichkeiten Geld zu verdienen:

- Sofortiges Einkommen (20% auf den Nettowert jeder Bestellung) 

- Monatliche Mengenrabatte (4–18% des Nettowerts der Gesamtverkäufe)

- Monatliche Netzwerk-Rabatte (entspricht 3–6,5% des Nettowerts der Verkäufe deiner Netzwerkmitglieder)

Bekomme ich meine Produkte günstiger?

Jawohl! Dein Starterset kostet dich 129,00 €, allerdings hast du durch den Shoppingvorteil Ware im Wert von 175,00 €. Wenn besondere Aktionen laufen, sogar noch mehr. Auf verprovisionierbare Produkte bekommst du einen Sofort-Rabatt von mindestens 20% in Form eines Soforteinkommens. Je nach Bestellmenge gewährt uns SU noch weitere Rabatte.

Woher bekomme ich die Ideen für Workshops, Internetpräsenz etc.?

Die SU-Community ist riesig und sobald du dich mit anderen Menschen vernetzt hast, bist du in der Lage auf einen immensen Ideenschatz zurückzugreifen. Eine kurze Internetrecherche reicht oftmals bereits aus.

Kann ich in dein Team kommen, auch wenn ich in einem ganz anderen Bundesland in Deutschland wohne?

Es spielt keine Rolle, wo du dich in Deutschland befindest. Dank Internet & Co. ist Distanz heute kein Problem mehr. Und mehr als das: Überall dort, wo SU seine Produkte vertreibt, kannst du als Demo einsteigen. Aktuell sind das neben Deutschland Frankreich, Österreich, die Niederlande und UK (United Kingdom).

Gibt es einen Mindestumsatz?

Ja, den gibt es. Im Quartal musst du einen Mindestumsatz von Brutto  360,00 € erreichen, um deinen (aktiven) Demo-Status behalten zu können. In der Regel ist dies aber auch kein Problem, da dein eigener Umsatz mit angerechnet wird.

Was passiert, wenn ich den Mindestumsatz nicht erreicht habe?

Gar nichts, oder fast nichts. Das einzige was passiert ist, dass du als aktive Demo rausfliegst. Deine Tätigkeit wird somit ganz einfach aufgekündigt und du bist raus. Wenn du also wieder aussteigen möchtest, dann brauchst du nichts weiter zu tun, als keine Bestellungen mehr aufzugeben.

Wie komm ich wieder raus, wenn ich mich entscheide, keine Demo mehr sein zu wollen?

Das ist ebenso einfach, wie als Demo einzusteigen. Du tust einfach gar nichts mehr!

Wenn du immer noch Fragen hast, auf die du keine Antwort gefunden hast, darfst du mich sehr gerne kontaktieren oder du nutzt das Kontaktformular.

logo_small.png

Team

F2.jpg