• Papiersoufflé

Hintergründe gestalten: Arbeiten mit Strukturpaste

Wir haben heute zum ersten Mal mit Strukturpaste gearbeitet und finden, dass sich damit besondere und vor allem sehr interessante Hintergründe gestalten lassen. Zu der Thematik haben wir auf unserem Youtube-Kanal ein eigenes Video hochgeladen und das findet ihr hier:



Die Strukturpaste, die wir in unserem Video verwendet haben gibt es aktuell noch in der Ausverkaufsecke und ihr findet sie hier. Die dazugehörigen Künstlerspachtel findet ihr hier und weiße Strukturpaste ist in Seidenglanz und matter Optik erhältlich.




Tipp: Die weiße Strukturpaste lässt sich wunderbar in sämtlichen Farben mit der Nachfülltinte einfärben. Das funktioniert zwar auch bei der silbernen Paste, allerdings nicht so gut und ihr benötigt dafür wesentlich mehr Tinte zum Einfärben, wie wenn ihr die weiße Paste verwendet. Ebenso lässt sich die Strukturpaste wenn sie ausgetrocknet ist mit Blendingpinsel einfärben.



502 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen